in Wochenrückblick

Wochenrückblick KW24/2012

Eine mehr oder weniger spannende Woche liegt nun wieder hinter uns, und es wird Zeit, zurückzublicken. Neben den Änderungen hier im Blog hat sich auch sonst wieder viel getan.

  • Am Montag Abend gab’s mal wieder Neues von Apple.
  • Die Retina-MBPs finde ich zwar grundsätzlich toll, liegen aber außerhalb meines Spielzeugbudgets.
  • Mountain Lion hätte ich gerne, liegt auch im bezahlbaren Bereich, aber vermutlich läuft es gar nicht auf meinem 2007er MBP. Muss ich aber erst noch recherchieren. (Habe recherchiert: Läuft nicht. Verdammt!)
  • iOS6 wurde vorgestellt. Natürlich konnte ich nicht widerstehen, und habe jetzt die Beta auf meinem iPhone. Die Verbesserungen z.B. der App Store, die Turn-by-Turn-Navigation, oder der Tweet-Button im Notification-Center gefallen mir ganz gut. Ein bisschen Angst habe ich vor den neuen Maps. Ich hoffe, die werden bis Herbst noch drastisch besser, ansonsten wird das ein riesiger Rückschritt.
  • Ich habe einen wunderschönen Regenbogen gesehen und fotografiert. (Mein Bruder hat auch ein sehr geniales Foto gemacht.)
  • Ich habe meinem Blog das Waipoua-Theme von elmastudio.de gegönnt. Ich hoffe, es gefällt :)
  • Außerdem habe ich die Kategorien „Schnappschüsse“ und „Fotografie“ wieder rausgeworfen, weil die Beiträge und die dazugehörigen Plugins für Chaos gesorgt haben.
  • Reeder 3.0 3.0.1 für das iPhone wurde veröffentlicht. Sieht toll aus, und lässt sich angenehm bedienen. Bei der Gelegenheit habe ich mir vorgenommen, quote.fm aktiv zu benutzen (Danke Martin). Mal sehen, ob das was wird.
  • Fever habe ich mir auch angesehen, bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass das zwar vielleicht ganz gut ist, aber mir die 30$ auch nicht wert ist. Bleibe lieber beim GoogleReader.
  • Amazon hat Anfang Juni die Software-Version 4.1.0 für den Kindle veröffentlicht, und keiner bekommt’s mit (Jedenfalls ich nicht). Vor allem der Punkt „Die neue Schrift hat einen höheren Kontrast und eine höhere Klarheit und ermöglicht den Kunden damit ein papierähnliches Leseerlebnis.“ verspricht viel. Tatsächlich erscheint die Schrift jetzt schärfer und klarer. Ob das der Placebo-Effekt ist? ;)
  • Sollte wieder mehr am Kindle lesen. Sehr angenehm für die Augen.
  • WordPress 3.4 kam raus. Update installiert. Alles wie vorher. Funktioniert.
  • Habe meinen ersten Bubble-Tea probiert. Hmm. War ok, verstehe aber den Hype nicht.
  • Die iOS-App von Dropbox wurde aktualisiert und kann jetzt auch automatisch Fotos hochladen. Gefällt mir.
  • Haben einen kleinen Pool gekauft. Jessi freut sich riesig :)
  • Waren Eis essen. Sollten wir öfter tun.
  • Haben heute einen Ausflug nach München gemacht. Wir waren in der Pinakothek der Moderne und sind dann ein bisschen durch die Stadt spaziert. War ein schöner Tag.

So, das war’s dann wieder. Jetzt gibt’s noch ein paar Fotos von dieser Woche, und mehr Wochenrückblicke gibt’s hier von BjörnSaschaJanaJürgen und Oliver.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar