in Wochenrückblick

Wochenrückblick KW33/2012

So, wir sind wieder vom See zurück, die Luft kühlt langsam ab, mein Urlaub ist zu ende, und wir blicken jetzt mal auf die letzte Woche zurück:

  • Den Sonntagabend haben wir in der Königstherme verbracht, und ein bisschen im warmen Wasser geplanscht.
  • Ausschlafen ist super! :)
  • Habe mir ein Billigstroboskop für unsere kleine “Kellerdisco” gekauft. Jessi ist ganz begeistert von dem Geblitze ;)
  • Die Telekom bietet für das kommende iPhone wieder ein “Premierenticket” (wahnsinn!) an. Obwohl ich der Meinung bin, dass das ein riesengroßer Quatsch ist, habe ich mir trotzdem eins bestellt. Kostet ja nix ;D
  • Habe einen neuen Track am iPad mit Nanostudio (App Store) gebastelt. Anhören könnt ihr ihn hier.
  • Habe (leider zu spät) festgestellt, dass der Soundcloud-Shortcode von Jetpack offenbar nicht richtig funktioniert. Wenn man den Embed-Code von Soundcloud nimmt, scheint es aber zu funktionieren.
  • Habe mir kurz überlegt, ob ich die Tracks selbst hier im Blog hosten soll, um nicht von Soundcloud abhängig zu sein. Habe die Idee aber erst mal wieder verworfen.
  • Schaue mir jetzt mal wieder Beatmaker 2 (App Store) etwas genauer an. Ich glaube, mittlerweile komme ich mit der Bedienung zurecht. Mal schauen, wie es im Vergleich zu Nanostudio abschneidet.
  • Waren diese Woche 2 mal am See beim Baden. Sehr schön :)
  • Am Donnerstag haben wir seit langem mal wieder einen Geocache gesucht und gefunden. Hat Spaß gemacht. Foto dazu gibt’s hier.
  • Habe mit Jessi eine kleine Fahrradtour gemacht. Ok, wir waren “nur” kurz einkaufen. War aber trotzdem toll :)
  • Instagram (App Store) wurde auf Version 3 aktualisiert. Die Maps gefallen mir ganz gut. Und sonst sind auch ein paar ganz nette Neuerungen dabei. Ich würde mir jetzt allerdings noch ein paar neue (gute) Filter wünschen. Eines stört mich aber ziemlich, und da kann Instagram vermutlich auch gar nichts dafür: Man kann nicht mehr nach seinen Twitter-Freunden suchen. Keine Ahnung, wie Neulinge jetzt ihr Kontakte finden sollen (ok, Facebook, aber…).
  • Waren am Freitag im Wildpark Poing. Fotos dazu gibt’s hier.
  • Twitter stellt neue API-Regeln auf. Es gibt beunruhigende und etwas weniger beunruhigende Artikel dazu. Ich finde die Richtung, in die es geht, jedenfalls nicht gut.
  • Madsen haben ein neues Album veröffentlicht. Habe mir noch keine richtige Meinung gebildet.
  • Haben den Pool jetzt auf die Terrasse gestellt. Muss sich noch zeigen, ob das gut ist.
  • Haben gegrillt.
  • Sterne beobachten ist toll :)

Ok, das war’s so grob mal. Fotos gibt’s heute keine, weil ich jetzt keine Lust mehr habe, welche hochzuladen. Was soll’s. Morgen wieder früh aufstehen.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar