in Wochenrückblick

Wochenrückblick KW48+49+50/2012

Sorry, ich habe aus familiären Gründen ein bisschen Pause gemacht. Ich versuche dann jetzt mal wieder reinzufinden, und die letzten 2 3 Wochen etwas zusammenzufassen.

Notizen habe ich keine gemacht, und ich bringe jetzt bestimmt auch ein paar Sachen durcheinander. Aber das soll jetzt einfach mal egal sein. Über private Dinge zu schreiben fällt mir gerade etwas schwer, und deshalb blende ich das hier einfach mal aus, und widme mich mehr den technischen Dingen. Nächste Woche geht’s dann hoffentlich wieder normaler zu hier.

Was mir gute gefallen hat an den letzten Wochen, ist der viele Schnee. Ich finde es toll, wenn alles weiß ist. Gut, den ganzen Schnee vom Gehweg und von der Hofeinfahrt zu schaufeln ist jetzt auch eher schweißtreibend, aber egal. Winter (mit Schnee) ist toll :) Schade nur, dass es gestern und heute wieder alles weggeregnet hat.

So, und jetzt blättere ich mal eine iPhone-Screens durch und schaue, was alles neu und erwähnenswert ist. App-mäßig war gefühlt schon einiges los, in letzter Zeit. Twitterrific 5 gefällt mir beispielsweise so richtig gut. Es macht richtig Spaß, wieder auf Twitter mitzulesen. Habe es auch über eine Woche verwendet, bin jetzt aber doch wieder bei Tweetbot gelandet, was aber auch nur daran liegt, dass Twitterrific nicht pusht. Ich hoffe, das kommt noch. App.net schläft bei mir übrigens gerade wieder etwas ein. Bin nicht so richtig für mehr als ein Netzwerk geschaffen. Aber mein App.net-Comeback kommt bestimmt auch bald wieder ;)

Eine der besten Kamera-Apps auf dem iPhone ist für mich gerade KitCam, weil sie eine Fülle an Features bietet und die Vorzüge von Hipstamatic mit den Vorteilen der nachträglichen Bearbeitung kombiniert. Super toll :)

Zu Fantastical brauche ich vermutlich nicht mehr viel zu sagen. Genau die Kalender-App, die ich brauche. Keine Millionen an Features, ein tolles Interface und ein einfaches Eintragen von Terminen durch das erkennen von geschriebenen Sätzen. Ist sofort auf Screen 1 gelandet.

1Password (Version wasweißich) ist im AppStore angekommen. Sieht ganz gut aus, und funktioniert auch ganz gut. Nur ein bisschen teuer finde ich es auch. Egal. Trotzdem gekauft.

Außerdem haben mir „Raiden Legacy“, „Mutant Mudds“ und „GTA:Vice City“ ein paar spaßige Minuten beschert.

Ach ja, und die neue GMail-App ist im Moment wieder meine Standard Mail-App unter iOS. Bin gespannt, wie lange.

Ok, soweit mein (unvollständiger) iPhone-Walkthrough. Was gab’s sonst noch? Ach ja, zu allem Überfluss hat sich Jessi in der Schule beim Eislaufen auch noch die Nase gebrochen. Aber zum Glück hat es schon sehr schnell nicht mehr weh getan, und sieht mittlerweile schon wieder richtig gut aus. Erkältet waren wir dann so nebenbei auch noch, und ich bin richtig froh, dass unser kleiner Mann bis jetzt noch nichts aufgeschnappt hat und immer noch gesund ist :) Und wenn ich schon beim Baby bin, will ich noch sagen, dass der Kleine mittlerweile richtig wach und interessiert an allem ist. Und er lacht soooo viel :) Richtig schön :)

So, und damit starten wir dann mal in eine neue Woche :)

Eine schöne Woche wünsche ich euch :)

[white_box]Mehr Wochenrückblicke gibt’s hier von Björn, Jürgen und Sascha, und meiner Frau muss ich noch gut zureden ;)[/white_box]

Schreibe einen Kommentar

Kommentar