in Wochenrückblick

Wochenrückblick 2013-W11

Ich weiß schon wieder nicht, wie ich anfangen soll, aber egal wie, Hauptsache, es kommt ein, wenn auch kurzer, Wochenrückblick dabei raus. Naja, irgendwie so. Also dann, blicken wir mal ein wenig auf die vergangene Woche zurück:

  • Am Dienstag hatte ich das Vergnügen, meine Pebble beim Zoll abholen zu dürfte. Nach den ersten Tagen kann ich sagen: Tolles Teil mit spannender Zukunft.
  • Wie ich ja schon im Artikel über die Pebble geschrieben habe, ist mein iPhone nun wieder jailbroken. Einerseits stören mich so Sachen, dass der Homescreen jetzt manchmal grundlos hängt, andererseits sind die neuen Möglichkeiten schon auch toll. Ich muss jetzt nur aufpassen, dass ich mir mein iPhone nicht komplett vollmülle ;)
  • Bei uns wird gerade einer nach dem anderen krank. Erst ich, dann Jessi, dann der Kleine, und jetzt meine Frau. Ich hoffe, danach ist dann mal wieder Schluss.
  • Der Google Reader wird eingestellt. Nach dem ersten Schock ist aber doch alles halb so schlimm, und ich habe Feedly als zumindest vorläufige Alternative entdeckt. Und wer weiß, was sich jetzt in Sachen RSS-Reader alles tut. Vielleicht ist das alles gar nicht so schlecht.
  • Two-Factor Authentication gibt’s jetzt auch bei App.net. Ich aktiviere das eigentlich überall, wo ich kann. Fühlt sich einfach sicherer an, auch wenn es einen Mehraufwand bedeutet.
  • Einladungen zu App.net gibt’s übrigens nach wie vor bei mir. Meldet euch. Es ist toll dort :)
  • Ich habe ja schon fast ein schlechtes Gewissen, aber ich habe letzte Woche kaum bei Twitter reingeschaut. App.net ist schuld ;)
  • Lese mich zur Zeit wieder etwas intensiver in HTML/CSS und php ein.
  • Habe Textastic für iPad und iPhone entdeckt. Toller Codeeditor, und diesen Wochenrückblick schreibe ich auch gerade damit. In Markdown.
  • Außerdem: ISO 8601

Gut, das war’s dann wieder.

Ich wünsche euch eine angenehme Woche.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)