in Allgemein, Wochenrückblick

Update 2013-10

Tja, so schnell vernachlässigt man sein Blog. Schade. Ich mache jetzt mal wieder einen Anfang, und schreibe ein paar Sachen auf, die sich in letzter Zeit so ereignet haben. Natürlich komplett ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Bestimmt fehlen auch einige total wichtige Punkte. Aber egal :) Also, fangen wir mal an…

  • Nachdem ich über 10 Jahre mit langen Haaren rumgelaufen bin, habe ich jetzt den Schritt gewagt, und trage kurzes Haar. Fühlt sich gut an :)
  • Unser kleiner Sohnemann, der jetzt ja auch schon ein Jahr alt ist, krabbelt mittlerweile wild in der Gegend umher, läuft schon ein paar Schritte, steht gerne, holt sich gerne Sachen vom Tisch, räumt liebend gerne Schubladen aus, lacht sehr viel, sagt ganz oft „da“ und zeigt dabei auf Dinge, klettert überall rauf und wieder runter, schaukelt gerne im Garten,  sabbert, spielt gerne mit Magneten an der Magnettafel, will immer am iPhone/iPad/MacBook rumdrücken, drückt gezielt den Home-Button, dreht wahnsinnig gern an Knöpfen, schaltet das Licht an und sagt „Lcht“, sitzt vor dem Kachelofen und sagt „Hsss“, und und und, …, und macht uns ganz viel Freude :)
  • Habe mir mal Everpix angeschaut, bin ziemlich begeistert. Alle Fotos an einem Platz und immer verfügbar zu haben, ist ziemlich genial, und man findet plötzlich wieder alte verloren geglaubte Fotos.
  • Nachdem mein MacBook Pro schon einige Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mir ein neues MacBook Air 13″ gegönnt. Ein ziemlich tolles, leichtes, schnelles Gerät, das mich sehr begeistert. Und seitdem habe ich mein iPad fast nicht mehr in der Hand gehabt. Das MacBook Air ist genauso schnell an, fast genauso leicht, und bietet halt eben doch einen vollwertigen Mac, mit dem sich mehr anstellen lässt, als mit iOS.
  • Anfang August habe ich meinen Shine bekommen, und trage ihn seitdem immer bei mir. Gefällt mir, für meine Tagesaktivitäten Punkte zu bekommen. Auf Dauer langweilt das aber auch irgendwie. Am Interessantesten finde ich im Moment noch das Schlaftracking, was aber auch manchmal nicht funktioniert. Aber gut, ich hoffe, dass durch zukünftige Softwareupdates das Produkt noch besser wird.
  • Ich bin ja eigentlich nicht so der Spieler, aber Limbo habe ich am iPhone in relativ kurzer Zeit durchgespielt. Super geniales Spiel. Hätte gerne mehr davon.
  • Zur Zeit beschäftige ich mich mit Objektive C, und ich denke, so langsam komme ich rein. Falls ich mal was Vorzeigbares fertigbekomme, werdet ihr es natürlich erfahren :)
  • Wir haben angefangen, Lost zu schauen, stecken jetzt aber irgendwo in der dritten Staffel fest. Im Moment verspüre ich auch keinen Drang, weiterzuschauen. Zu verwirrend irgendwie.
  • Dafür ist es endlich so weit, und Breaking Bad geht weiter. Noch sind wir nicht ganz durch, und es ist fast schade, dass diese geniale Serie dann zuende ist.
  • Nachdem das mit der Lieferzeit nicht so schön war, konnte ich dann doch ein paar Tage nach dem Start ein iPhone 5s im Apple Store ergattern :) Kurzes Fazit: Touch ID funktioniert wunderbar und macht ein gesperrtes iPhone sehr komfortabel. Die Zeitlupenfunktion ist eine nette Spielerei und der Brust-Mode beim Fotografieren ist mehr als genial :)
  • Zu iOS 7 wurde überall schon viel geschrieben. Viel Gutes, und auch viel Schlechtes. Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich es sehr mag. Gut, bis auf die langsamen Animationen. Aber die kann man ja jetzt mit 7.0.3 auch abschalten.

Gut, und somit habe ich jetzt auch wieder den Bann gebrochen, und endlich wieder einen Beitrag veröffentlicht. Ich werde mich bemühen, und jetzt wieder regelmäßig etwas schreiben, oder auch mal das eine oder andere Foto hochladen. Sollte ich mich nicht dran halten, dürft ihr mich offiziell schimpfen ;)

Macht’s gut, und bis demnächst…

Schreibe einen Kommentar

Kommentar