in Wochenrückblick

2014 W06

Huch! Was ist das? Ein Wochenrückblick etwa?
Ja, ganz genau. Ein Wochenrückblick. Vielleicht ist ja für ein paar unter euch etwas interessantes dabei. Und wenn nicht, auch egal. Einfach als gelesen markieren. Fertig. Und für mich ist auf jeden Fall etwas dabei. Schon alleine die Tatsache, dass man sich noch einmal Gedanken über die vergangene Woche macht, ist schon viel wert. Macht man ja sonst nicht.

Also, los geht’s :)

  • Ein Thema diese Woche waren auf jeden Fall und leider Viren. Letzte Woche war der Kleine krank, Anfang diese Woche dann die Große, Ende der Woche dann ich, und jetzt kränkelt der Kleine schon wieder. Alles nicht so einfach. Aber geht auch alles wieder vorbei.
  • Aktuell bemühe ich mich ja auch wieder, viel zu trinken. Soll ja gesund sein. 3 Liter Tee schaffe ich gerade so im Schnitt täglich. Ich glaube, das ist ganz ok.
  • Unread (iTunes-Link) ist für das iPhone erschienen. Ein sehr aufgeräumter RSS-Reader. Gefällt mir bisher sehr gut. Das Hauptaugenmerk liegt eindeutig beim Lesen von Artikeln, weniger beim Managen von unzähligen Feeds. Ein guter Ansatz, wie ich finde. Ich wünsche mir nur noch eine Möglichkeit, schnell zum nächsten Artikel zu kommen, und ein schnelleres „als gelesen markieren“.
  • Über den Adonit Jot Script habe ich ja schon gebloggt.
  • Unser Kleiner macht Fortschritte in jeder Hinsicht. Macht viel Freude, ihn dabei zu beobachten. (Und ja, manchmal ist er auch ziemlich anstrengend. Aber das gehört so :)
  • Ich hatte Die Zeit zuerst als Papier im Probeabo, und danach digital. Mit dem Papier konnte ich absolut nichts anfangen. Viel zu groß und umständlich. Mit der digitalen Ausgabe am iPad konnte ich schon mehr anfangen. Allerdings habe ich mir dann im Endeffekt doch zu wenig Zeit zum Lesen genommen, und bin jetzt wieder „Zeit-los“ ;)
  • Meine Pebble hat einen kleinen Defekt. Das Display flackert jede Sekunde. Ersatz ist aber schon unterwegs.
  • Und nochmal etwas zur Pebble. Die neue Pebble-Firmware 2.0 ist jetzt draußen, und einen App Store gibt’s jetzt auch. Toll. Gefällt mir. Bin schon gespannt, was noch so alles an Apps kommt.
  • Und zum Schluss noch die iOS-Spieleecke: Threes ist ein tolles Spiel, bei dem man nicht zu wenig und nicht zu viel denken muss. Genau richtig für Zwischendurch mal. Eliss Infinity habe ich zu wenig gespielt, um etwas dazu sagen zu können :D (Doof, ich weiß). Und Final Fantasy VI wird mich in nächster Zeit noch länger beschäftigen, denke ich :)

Puh. Super. Wunderbar. Geschafft :)

Ich hoffe, es war wenigstens eine Kleinigkeit für Euch dabei. Danke für’s Lesen, und bis in einer Woche :)

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)