in Wochenrückblick

2014 W11

Espresso

Eine Woche mit viel Ärger über Technik liegt hinter mir. Aber mal der Reihe nach:

  • Am Montag war quasi Update-Weihnachten. Tweetbot am iPhone wurde aktualisiert (Die größeren Bilder in der Timeline gefallen mir ziemlich gut. Wird jetzt aber mal Zeit für eine iPad-Version.) Dann wurde iOS7.1 veröffentlicht (Allgemein ein gutes Update. Vor allem die nervigen Springboard-Reboots gehören jetzt {großteils} der Vergangenheit an. Nur die Shift-Taste. Ja, die hat Apple versammelt. Sehr. Eieiei.)
  • Und für das dritte Update mache ich hier gleich einen neuen Punkt auf. Leider. Synology veröffentlichte für seine Diskstations den Disk Station Manager in Version 5. Im Prinzip super. Optisch sieht es schön modern aus, und auch unter der Haube gibt es einige nette Verbesserungen. Aber: Seit dem Update funktionieren bei mir die DLNA-Ordner des Medienservers nicht mehr. Die Ordner sind zwar noch da, werden am TV aber ohne Inhalt angezeigt. Meeeh! Nachdem ich mich mehrere Stunden lange geärgert hatte, bin ich jetzt dazu übergegangen, mal Plex auf der Diskstation zu testen. Mir gefällt das eigentlich ganz gut, nur fühlt es sich unangenehm langsam auf der DS211j an. Wobei, wenn ich so drüber nachdenke ist die DS seit dem Update auf DSM 5 allgemein sehr langsam und zäh geworden. Alles nicht schön.
  • So, und jetzt wieder zu etwas Erfreulichem: Unser Kleiner steckt gerade in einer richtigen “Papa-Phase” :) Beim Einschlafen, beim Aufwachen, immer und überall “Papa, Baabaaa, Babba, Babbi, Babbaaa,…” :) Und eine neue Wortkreation hat er auch drauf: “Mapa” – Entweder kann er sich nicht entscheiden, oder er meint uns beide :)
  • Dann habe ich noch eine sehr gute, aber auch sehr verwirrende Musik-App für’s iPad entdeckt. Sector lässt sich mit Loops füttern, zerlegt diese in ihre Einzelteile und erzeugt je nach Verknüpfung mehr oder weniger zufällige Neukreationen. Großartiges Spielzeug.
  • Und ein iOS-Spiel werfe ich auch noch in die Runde. Falls ihr noch nicht vollkommen blem-blem seid, es aber gerne werden wollt, dann dürft ihr euch gerne ausgiebig mit Wave Wave beschäftigen. Bitte, gerne :)

So, dann sind wir auch schon wieder durch. Viel war’s nicht, und vergessen habe ich bestimmt auch einiges. Aber so ist das halt :) Ich wünsche euch noch eine schöne sonnige Woche.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar