in Wochenrückblick

2014 W13

Tee und Sonne

Nun ja, da bemüht man sich, und dann “vergisst” Evernote einen Großteil meiner Notizen. Auch nicht so schön. Also, nochmal Hirn anstrengen, und überlegen, was letzte Woche so alles war…

  • Am Montag waren wir tatsächlich zum ersten mal Joggen. War… ok. Nein, war im Grunde schön. Nur hatte ich an den folgenden Tagen ziemlich Muskelkater. Tja. Untrainiert halt. Aber das wird noch. Ab sofort wird jeden Montag gelaufen.
  • Eigentlich selbstverständlich, aber nur der Vollständigkeit halber: ICH MAG ES NICHT, WENN MAN MIR SO SCHREIBT. ICH FÜHLE MICH NÄMLICH ANGESCHRIEN! Danke. Egal, passt schon. Betrifft eh niemanden von Euch.
  • Die Woche war ja wieder sehr sonnig, und dabei ist mir aufgefallen, dass TouchID bei meinem iPhone 5s nicht mehr funktioniert, wenn die Sonne stark draufscheint. Erst wenn ich mit meiner anderen Hand Schatten spende, geht’s wieder ohne Probleme. Ich muss das in nächster Zeit noch ein wenig beobachten, ob’s auch wirklich an der Sonne liegt. Aber es sieht im Moment echt danach aus. Doof, irgendwie.
  • Und wenn wir schon mal beim iPhone sind, gleich noch ein Spieletipp. Das großartige Etter Drei gibt’s jetzt nämlich auch auf dem iPhone. Macht richtig Spaß.
  • Am Dienstag konnte man dann den Sojus-Start zur ISS live im Internet verfolgen. Ich finde Raumfahrt ja grundsätzlich toll :) Livebilder von der ISS gibt’s übrigens hier.
  • Mitte der Woche ist dann unser Roomba den Flüssigkeitstod (Apfelschorle des Todes!) gestorben. Ein komplettes Auseinanderschrauben und Trocknen konnte ihn nicht mehr retten. Sehr traurig und sehr ärgerlich. Sollte zufällig jemand eine funktionierende Hauptplatine für einen Roomba 760 haben, bin ich ein dankender Abnehmer dafür. Hat aber vermutlich keiner.
  • Ansonsten waren wir am Samstag mal wieder im Wildpark Poing. War, wie erwartet, wieder ein schöner Tag. Und unser Kleiner hatte u.a. große Freude am “Ziegen imitieren”. – Meeeeeeeeeeh! ;)
  • Und Sonntag Abend wurde dann gegrillt. Lecker :)

Gut, das war’s dann wieder. Ich wünsche euch noch eine angenehme Woche.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar