in Allgemein, Fotos

Hexenhaus 

Am Wochenende waren wir im Wald und haben das „Hexenhaus“ besucht, an dem wir schon manchmal zufällig vorbeigekommen sind. Und bei der Gelegenheit habe ich wieder mal festgestellt, dass topographische Karten doch am besten geeignet sind, um solche Kleinigkeiten in der Landschaft zu finden. Auf der 1:50000-Karte von GPS-Tracks war nämlich diese kleine Hütte verzeichnet, und sonst nirgends. 

  
    
 

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)