2016-03-02

Hexenhaus 

Am Wochenende waren wir im Wald und haben das Hexenhaus” besucht, an dem wir schon manchmal zufällig vorbeigekommen sind. Und bei der Gelegenheit habe ich wieder mal festgestellt, dass topographische Karten doch am besten geeignet sind, um solche Kleinigkeiten in der Landschaft zu finden. Auf der 1:50000-Karte von GPS-Tracks war nämlich diese kleine Hütte verzeichnet, und sonst nirgends. 


Allgemein Fotos


Previous post
Roomba repariert Na, zum Glück hatte ich im Keller noch die Teile von unserem “Wasserschaden”-Roomba, denn so konnte ich unseren aktiven Roomba vorgestern
Next post
Wintergatan - Marble Machine (oder: WTF‽) Wintergatan, eine Band aus Schweden, hat mich heute mit dem Video der “Marble Machine” total geflasht. Eine selbst gebaute Maschine, bestehend aus
Impressum Datenschutz Feinstaub