in Wochenrückblick

Wochenrückblick 2016-W18

Schaut her, geht’s schon los. Ich hatte gestern keine Zeit, den Rückblick zu schreiben, und heute eigentlich auch nicht. Aber ich gebe mein Bestes. Dann mal los:

Technisches

Bei Björn habe ich gelesen, dass wpDiscuz ganz toll ist, und habe es dann bei mir auch mal installiert. Vor allem, weil es die Kommentarebenen schön darstellt. Ich hoffe aber, ihr könnt jetzt überhaupt noch kommentieren. Anfangs hat das Ding nämlich ganz schön rumgezickt. Aber vielleicht lag es auch daran, dass ich die Kommentarfunktion von Jetpack noch aktiviert hatte. Sollte noch was klemmen, könnt ihr mir gerne über einen Kanal eurer Wahl bescheid geben :)

In den letzten Wochen habe ich meine Notizen und teilweise auch die ganzen Rückblicke in Drafts geschrieben. Mittlerweile bin ich aber auf iA Writer umgestiegen. Vor allem, weil es schöner ist, tolle Funktionen hat, und auch auf dem Mac läuft, was ich bei Drafts schmerzlich vermisst habe. Und Notizen kann man damit auch super machen. Ich erstelle meine Notizen jetzt immer als Aufgabenliste, und hake alles ab, was ich schon geschrieben habe. Funktioniert super für mich.

Der Gilly hat seine erste Spielekonsole entdeckt, welche auch meine 1 war. Da werden Erinnerungen wach :)

Dann hat mich noch diese Technologie hier von – ACHTUNG – Microsoft ziemlich begeistert. Ich will das haben! Im iPhone natürlich ;)

 

 

Zwischendurch habe ich dann auch immer wieder mal das Bedürfnis nach Abwechslung bei meiner Twitter-App. Diese Woche habe ich deshalb mal wieder die offizielle Twitter-App auf dem iPhone benutzt. Aber auch nur 2 Tage lang. Und jetzt bin ich wieder zurück bei Tweetbot. Schon allein auf den Timelinesync zwischen den Geräten und die Mute-Regeln kann ich nicht mehr verzichten.

Und, jetzt kommt’s: Meine Frau ist jetzt auch bei Snapchat :) Folgt ihr. Ich glaube, es dauert nicht mehr lange, bis sie auch was postet :)

Privates

Diese Woche habe ich angefangen, dem Großen das Fahrradfahren beizubringen. Wir haben zwar schon noch ein bisschen Arbeit vor uns, aber er ist schon ganz geschickt. Und ich habe mir gedacht, ich renne da doch nicht hinterher, und habe mir 2 meine Inliner an die Beine geschnallt, und bin stützend hinterhergefahren. Bei der Gelegenheit habe ich dann beschlossen, auch wieder mehr Inliner zu fahren. Macht nämlich schon ziemlich Spaß :)

Am freitäglichen Brückentag haben wir dann ein Picknick am Autobahnsee gemacht. War richtig schön, und die Kinder hatten Spaß auf dem großen Spielplatz. Ich habe mich dann auch kurz abgeseilt, und bin 2x um den See gelaufen. Einmal mit dem Kleinen auf dem Arm, und einmal ohne. Ohne bin ich schneller ;)

So, mehr habe ich mir nicht notiert. Also bin ich jetzt durch. Ich bedanke mich wieder fürs Lesen, wünsche Euch noch eine angenehme Restwoche, und schließe wieder mit ein paar Fotos ab.

Update: Es gibt keine Fotos, weil ich gerade kläglich daran scheitere, Fotos vom iPad hier hochzuladen. Das kanns ja auch nicht sein, so ein Mist. Sorry. Keine Lust mehr. Morgen vielleicht wieder :)

  1. Und die meines Bruders. ↩︎
  2. Seit langer Zeit mal wieder. ↩︎

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

    • Weil ich überwiegend am iPhone und iPad schreibe, und da ist der WordPress-Editor im Web und auch die App fast nicht zu gebrauchen. iA Writer (oder auch andere) ist schön flott und schön zu bedienen. Schreibst Du alles gleich im WordPress-Editor?