2016-06-08

Ein Synthesizer für 2

https://www.kickstarter.com/projects/datomusic/dato-duo

Ich spiele ja von Zeit zu Zeit auch mal sehr gerne mit Synthesizern rum. Weniger1, um damit richtig Musik zu machen, sondern mehr, um mal meinen Kopf freizumachen. Ich finde, Synthesizer sind eine großartige Möglichkeit, Musik/Sounds direkt zu erfahren. Man dreht einfach an ein paar Knöpfen, und schon ändert sich der Sound von ganz sanft zu Drama pur. Großartige Gehirnmassage, wie ich finde. Und gerade, weil es so unmittelbar und einfach ist, finde ich das Kickstarter-Projekt zum Dato DUO so interessant.

Ein Synthesizer, der auf die wichtigsten Funktionen runtergebrochen ist, und der vor allem dafür gemacht ist, von 2 Personen gleichzeitig bedient zu werden. Das klingt für mich nach tollen Papa-Sohn-Jamsessions2. Einziger Haken an der Geschichte ist für mich aber leider der Preis. 300€ ist mir dann leider doch zu viel für ein bisschen Synthesizer. Aber cool ist es auf jeden Fall, und ich wünsche den Jungs viel Erfolg bei der Finanzierung und Umsetzung.

e6af80a7ff690dcda98b71815c54f2ea_originale6af80a7ff690dcda98b71815c54f2ea_original

(via Kraftfuttermischwerk)


  1. Mittlerweile ↩︎
  2. Oder auch Mama-Tochter, oder sonstige Konstellationen natürlich :) ↩︎

Allgemein Fundsachen Kickstarter Musik Spielzeug Synthesizer


Previous post
Datum in den Fotometadaten unter iOS ändern In meinem Artikel über Unfade habe ich ja den Wunsch geäußert, das Datum von Fotos unter iOS irgendwie ändern zu können. Aus diesem Grund habe ich
Next post
DJ Brace - 2016 DMC Online Finals https://www.youtube.com/watch?v=44F0d2CbjM0 Also, ich habe ja wenig Ahnung von sowas. Ich weiß nur, dass ich damals™ mal extra 2 gleiche Platten
Impressum Datenschutz Feinstaub