in Wochenrückblick

2017-W08

Sonntagabend. Ich bin spät dran. Aber heute war Wichtigeres zu tun, und außerdem war das Wetter gut, und wir waren ein bisschen draußen. Habe mit dem Großen sogar kurz1 Fahrradfahren geübt. Heuer wird das dann bestimmt noch was. So, und jetzt sitze ich hier an der iPad-Tastatur vor ein paar Notizen. Viel war nicht los, diese Woche. Müde war ich oft, das weiß ich noch. Und erwähnen sollte man, dass alle ziemlich gesund waren diese Woche. Kommt ja zur Zeit nicht allzu oft vor.

Gut, dann mal ein bisschen Technik. Mit Drafts auf dem iPhone habe ich in der Vergangenheit schon viel ausprobiert und experimentiert. Ich war immer ziemlich begeistert, und bin dann immer daran gescheitert, dass es keinen Sync in Richtung MacBook gab. Viel mache ich zur Zeit nicht mit Drafts, aber diese Woche ist mir wieder mal aufgefallen, wie toll die Exportrezepte sind, die man sich basteln oder runterladen kann. Ich nutze es vor allem dazu, Listen in Textform, als einzelne Items in die Reminders.app zu importieren. Mit ist auch keine andere Möglichkeit bekannt, das zu tun, und mit Drafts klappt das wunderbar. So kann mir meine Frau weiterhin Einkaufslisten per Mail oder iMessage schicken, und ich kann sie als einzelne Artikel in einem Schwung zu Reminders transportieren2.

Drafts 4 - Legacy Version
Preis: 5,49 €+

Whatsapp hat seit dieser Woche auch quasi Snapchat mit eingebaut. Ich nutze Whatsapp fast gar nicht, fand es aber interessant, das dort zu sehen. Ist vielleicht gar kein schlechter Platz für diese Funktion, auch wenn der durchschnittliche Whatsapp-Nutzer wohl nichts damit anfangen kann, und eher entsetzt ist, dass sein Whatsapp plötzlich anders aussieht. Mal abwarten, wie das genutzt wird, wenn sich mal alle dran gewöhnt haben.

Ansonsten befinde ich mich gerade wieder in einer Twitterrific-Phase. Die kommt immer wieder mal nach langer Tweetbot-Nutzung. Und nach kurzer Zeit gehts dann meistens auch wieder zurück. Aber zur Zeit fühle ich mich jedenfalls ganz wohl bei Twitterrific.

Twitterrific 5 for Twitter
Preis: Kostenlos+
Tweetbot 5 for Twitter
Preis: 5,49 €+

Essenstechnisch testen wir gerade Marley Spoon. Nach den ersten 3 Gerichten sind wir schon fast überzeugt. Das Essen schmeckte uns und den Kindern sehr gut, und die Qualität der Zutaten war auch sehr gut. Die nächste Box kommt am Dienstag. Mal schauen, wie uns die Gerichte dann schmecken.

Ja, dann bin ich auch schon wieder fertig. Ich danke euch fürs Lesen, und wünsche Euch eine ruhige Woche.

Weitere Wochenrückblicke gibts u.a. bei Björn, Jürgen, und Luca.

  1. Ein paar Minuten nur, bis er mit den Worten "blödes Fahrrad" aufgegeben hat ;D
  2. Ja, ich habe die Einkaufsliste über Reminders mit ihr geteilt. Aber, ihr wisst schon ;)

Schreibe einen Kommentar

Kommentar