in Technik

Andenken und Live Photos

Seit iOS 10 gibt es ja in der Fotos.app diese Andenken, die immer wieder ziemlich nette Fotosammlungen und Videos aus den Tiefen der Fotobibliothek kramen. Es lohnt sich wirklich, dort immer wieder mal reinzuschauen. Und was mir von Anfang an positiv auffällt: Wenn man, wie es die Kamera seit dem iPhone 6s ja standardmäßig macht, Live Photos aufnimmt, hat man immer automatisch bewegtes Videomaterial in seinen Andenken. Und das ist schon ziemlich cool. Und man muss sich noch nicht mal explizit drum kümmern, Videos aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)