2019-03-09

Bessere Luft im Auto

Gestern bin ich zufällig auf diesen Artikel von Daniel gestoßen, in dem er erklärt, wie er den normalen Luftfilter in seinem IONIQ gegen einen Aktivkohlefilter getauscht hat. Und nachdem ich dann diesen Artikel, welcher auch bei ZEIT online erschienen ist, gelesen habe, dachte ich mir: Toll, da fährst Du ein Auto ohne Auspuff, und musst doch den ganzen Dreck der Anderen einatmen. Hätte eigentlich schon erwartet, dass im Elektroauto ein besserer Filter verbaut ist. Ziemlich naiv anscheinend.

Aber gut, ich habe mir dann gestern gleich den passenden Aktivkohlefilter bestellt, für rund 16€ inkl. Versand, und heute dann auch schon ins Auto eingebaut. Hat keine 2 Minuten gedauert. Hammer :)

Fotos dazu spare ich mir, weil’s die bei Daniel gibt, und außerdem eine Anleitung beim Filter dabei ist. Und nur noch für’s Protokoll: Der Filter heißt MANN CUK 24 004


Aktivkohle Elektromobilität Ioniq Luftfilter


Previous post
post So langsam, und vor allem nachmittags, bewegen wir uns wieder in Richtung Sommerverbrauchswerte. Sehr schön :)
Next post
Gestern Abend haben wir zum ersten Mal einen Escape Room (Kidnapped) gespielt. Hat Spaß gemacht, und wir haben es nach ca. 45 Minuten wieder nach
Impressum Datenschutz Feinstaub