2019-10-05

HomeKit kaputt

Leute, ich bin sowas von begeistert. Mein durchaus sehr umfangreiches, und mit den Jahren vergrößerte und immer mehr verfeinerte HomeKit-Setup ist heute kaputtgegangen. Meine iOS-Geräte zeigen beim Öffnen der Home-App nur noch folgenden Screen:

Und alles, was ich im Netz darüber finde, ist: Pech gehabt. Alles neu einrichten.

Ich bin dann also morgen mal beschäftigt.

Update: Mittlerweile ist wieder alles neu eingerichtet und läuft wieder. Im Endeffekt war der Aufwand geringer, als gedacht. Dadurch, dass die Hue-App, und die IKEA-App schon mal grob die Geräte in einem Rutsch in die Zimmer verteilt, war alles schnell wieder eingerichtet. Sogar die Bastelei mit Homebridge war schnell erledigt. Und einen Vorteil hat das ganze ja dann auch. So ist der große unübersichtliche Haufen an Automatisierungsversuchen jetzt auch mal wieder abgebaut, und man kann wieder schön strukturiert von vorne alles vollmüllen ;)


HomeKit Fuckup kaputt


Previous post
Feiertagsnachmittag :)
Next post
iPhone 11 Pro Max Ich habe es getan. Ich habe dieses Jahr wieder zugeschlagen, und mir ein neues iPhone gekauft. Mein nun 2 Jahre altes iPhone X wurde letzte Woche
Impressum Datenschutz Feinstaub