Auszeit für Siri

Ich habe jetzt „Hey Siri“ auf den beiden HomePods deaktiviert. Leider. Aber die Dame war in letzter Zeit leider sehr vorlaut, und hat ständig gestört.

Nein, ernsthaft. Am Anfang war noch alles ok. Aber in letzter Zeit ist es immer schlimmer geworden, dass Siri sich angesprochen fühlte, obwohl niemand auch nur annähernd „Hey Siri“ gesagt hat. Es wurde sich nur normal im Raum unterhalten, und plötzlich plapperte Siri dazwischen. Im besten Fall mit einem dezenten „hmm?“, aber meistens doch mit irgendwelchen Fußballergebnissen, Wetterberichten, dass sie dazu nichts im Internet gefunden hat, oder manchmal startete sie dann einfach irgendwelche Musik.

Mittlerweile war das dann so nervig, dass ich leider das „Hey Siri“-Feature auf beiden HomePods deaktivieren musste, um wieder Ruhe zu haben.

Schade. Mir kommt es so vor, als hätte Apple hier an der Empfindlichkeit gedreht, um zuverlässiger auf „Hey Siri“ zu reagieren. Aber das ist dann doch ein bisschen zu empfindlich.

Ich werde jetzt mal ein bisschen Zeit vergehen lassen, und das dann testweise wieder anschalten. Vielleicht gibt sich das ja mit der Zeit wieder. Wäre schon schade, auf Dauer darauf verzichten zu müssen. Denn zwischendurch war das echt praktisch.

Habt ihr auch so Probleme damit? Oder funktioniert das bei euch einwandfrei?

Heute gelernt: AirPods (ohne Case) überleben in der Hosentasche einen kompletten Waschgang inkl. Schleudern. Und sauber sind sie dann noch dazu. Würde aber auch nicht behaupten, dass das die bevorzugte Reinigungsmethode sein sollte :)

Und zack. Apple Pay in Deutschland. Hat ja auch gar nicht lange gedauert ;)

Und als nächstes hätte ich gerne die EKG-Funktion der Watch. Danke.

Ein Eindringling

Heute ist es passiert. Ich hatte zum ersten mal einen Eindringling im Blog, und wie ich später dann gelesen habe, war/bin ich nicht alleine damit.

Schuld daran ist offenbar eine Schwachstelle im Plugin WP GDPR Compliance, die aber angeblich in der aktuellen Version behoben ist.

Als ich heute die Mail bekam, dass sich ein neuer Benutzer mit Adminrechten bei mir registriert hat, habe ich gleich reagiert, und den Benutzer namens „t2trollherten“ sofort wieder gelöscht. Danach habe ich alle Plugins aktualisiert, und alle Kennwörter geändert.

Und jetzt weiß ich auch nicht. Es sieht so aus, als ob nichts weiter passiert ist. Aber wer weiß das schon so genau? Im Grunde müsste ich jetzt alles komplett neu aufsetzen, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist. Aber ehrlich gesagt habe ich da null Bock drauf. Als Lehre daraus habe ich jetzt auf jeden Fall alle Plugins auf Auto-Update stehen. Und ich muss demnächst mal die Plugins ausmisten. Das ist alles zu viel.

Da ja wohl viele Blogs betroffen waren und sind, werde ich das Thema in nächster Zeit mal noch verfolgen. Vielleicht stellt sich dann ja heraus, ob es mit dem Löschen des Users getan ist, oder ob doch mehr kaputt ist.

Schaut bei euch auf jeden Fall mal, ob sich ein neuer Benutzer eingeschlichen hat, und haltet immer alles schön aktuell. Wird schon alles gut gehen ;)

Siri – Zum Sprechen anheben – oder auch nicht

Eines meiner Lieblingsfeatures in WatchOS 5, im Zusammenhang mit der neuen Apple Watch, ist die Siri-Funktion „Zum Sprechen anheben“.

Dazu muss man einfach die Uhr recht nah an den Mund halten, und kann einfach ein Kommando an Siri absetzen, ohne davor „Hey Siri“ sagen zu müssen. Bis vor ein paar Tagen hat das bei mir auch tadellos und sehr zuverlässig funktioniert, und ich habe so etliche Dinge auf die Einkaufsliste gesetzt, oder auch mal das Licht angemacht, oder…

Aber irgendwie funktioniert das bei mir jetzt nicht mehr richtig. Zwischendurch geht es mal, aber meistens nicht. Siri reagiert zwar, und es erscheint kurz der bunte Streifen unten, aber dann kommt keine Antwort, und das Siri-Interface verschwindet einfach kommentarlos wieder. Keine Ahnung, warum. Es macht ein bisschen den Eindruck, als würde meine Watch denken, es war ein Versehen, und ich wollte doch nichts von Siri.

Ich habe nun das Feature wieder ausgeschaltet, und jetzt funktioniert es zumindest mit „Hey Siri“ wieder einwandfrei. Aber ich hoffe, das bald wieder anschalten zu können. Das Update auf WatchOS 5.0.1 heute hat leider schon mal keine Besserung gebracht.

Habt ihr das Problem auch, dass es mal funktioniert hat, und jetzt nicht mehr? Oder liegt es nur an meiner Uhr? Vielleicht setze ich die nochmal neu auf, und schaue, ob es dann funktioniert.