2019-09-01

Es geht weiter :)

Foto Musikproduktion
2019-08-31

Track: take 1 pay 2

Ich habe euch ja von unserem Musikzimmer-/Heimstudio-Projekt erzählt, über das ich mich so freue. Und da ich im Urlaub auch etwas Zeit darin verbringen konnte, habe ich mich endlich mal wieder etwas kreativ betätigt. Herausgekommen ist dabei ein Track namens take 1 pay 2“, und ich finde, er kann sich durchaus hören lassen.

Hier auf SoundCloud könnt ihr mal reinhören.

Am meisten Arbeit hat mir die Wahl der Plattform und der Software gemacht. Im Endeffekt habe ich mich dann entschieden, den Track mit Beatmaker 3 am iPad Pro zu produzieren. Aber die Wahl fiel nicht leicht. Damals, in meiner sehr aktiven Zeit, habe ich immer alles mit Cubase am PC gemacht. Aber da bin ich längst raus. Als ich 2007 dann zum Mac gewechselt bin, habe ich mit Cubase nicht mehr viel gemacht. Ich habe dann überlegt, mir eine Lizenz für Ableton Live zu klicken, oder das bereits vorhandene Logic von Apple zu verwenden. Aber diese ganze Software ist dermassen umfangreich, dass es mich viel zu viel Zeit gekostet hätte, mich da einzuarbeiten, und Zeit ist schon ein hohes Gut. Ich habe mich dann für die iOS-Plattform entschieden, weil ich erstens täglich damit zu tun habe (das MacBook nutze ich fast nicht mehr), und weil ich dort in den letzten Jahren auch schon in Musikapps investiert habe. Von Steinberg gibt es zwar auch ein Cubasis für das iPad, was mir eigentlich auch sehr gut gefällt, aber ich habe mich dann doch für Beatmaker entschieden, weil sich dort mehr Möglichkeiten mit externen Controllern bieten, als bei Cubasis. Ja, und so ist jetzt erstmal das iPad Pro mit Beatmaker die Plattform meiner Wahl, auf der ich mich in nächster Zeit etwas austoben werde.

Ich hoffe, die Ergebnisse kommen an. Über Rückmeldungen würde ich mich jedenfalls freuen :)

Musik Techno Tracks
2019-08-30

Sommerurlaub

Nun war es doch recht still hier in letzter Zeit. Einerseits hat sich das so eingeschlichen, andererseits hatte ich dann auch 3 Wochen Urlaub, und da dann auch keine Lust, was zu schreiben. Man hat im Urlaub ja auch andere Sachen zu tun. Und jetzt bin ich aber wieder da, und möchte von ein paar Dingen erzählen.

Vor dem Urlaub noch haben wir hier zuhause ein Zimmer leergeräumt. Und darin entsteht jetzt so Stück für Stück mein früherer Traum. Im Moment nennen wir es Musikzimmer, und ich möchte es nach Fertigstellung Studio nennen ;) Unsere Instrumente sind schon drin, ein Tisch mit etlichen Kabeln und ein paar Geräten auch, und vor allem stehen dort auch meine Studiomonitore, die ich mir vor einigen Jahren (sogar Jahrzehnten) mal gekauft habe. Die nächsten Schritte sind dann ein bisschen Akustikmaterial an der Wand, und ein zeitgemäßes Mischpult. Ich freue mich sehr, dass ich jetzt die Möglichkeit habe, sowas aufzubauen :)

Den restlichen Urlaub haben wir dann nicht mit einer großen Reise verbracht, sondern haben mehrere verschiedene Ausflüge und Reisen gemacht. Unter Anderem waren wir eine Nacht in einer Westernstadt, haben Trier besucht, und dann noch 3 Tage lang Berlin erkundet. War alles sehr schön und interessant, auch wenn ich nicht über alles hier detailliert berichten werde. Was ich aber auf jeden Fall berichten werde, ist die Entwicklung in Sachen Langstrecke mit dem IONIQ electric. Wir haben nämlich alle Reiseziele elektrisch mit dem Auto angesteuert, und ich habe ein paar Sachen getestet, und bin jetzt an einem recht entspannten Punkt angekommen. Aber dazu muss ich einen eigenen Artikel schreiben.

Dann lasse ich das hier mal so als Wiedereinstieg stehen, und kümmere mich dann um die nächsten Artikel :)

Allgemein Urlaub
2019-07-22

Und heute haben wir den Tag im Playmobil Funpark verbracht. Einer der angenehmsten Freizeitparks für Kinder, meiner Meinung nach.

Familie Ausflug
2019-07-21

Wasserkraftwerk Ellgau

Und weil wir da letztens waren, hier 2 Fotos vom Wasserkraftwerk Ellgau.

Fotos Wasserkraftwerk Ellgau
2019-07-14

Fastned mit Autocharge ist richtig gut, und funktioniert hervorragend. Auch dieses Wochenende wieder.

Aber dass selbst die Ladung vom April immer noch nicht über EinfachStromLaden abgerechnet ist, ist schon ziemlich blöd. Wahrscheinlich müssen dazu noch Faxe verschickt werden. Oder Lochkarten per Post. Keine Ahnung.

Aber nichtsdestotrotz:

  • Fastned -> voll gut
  • EinfachStromLaden -> voll gut
Elektromobilität IONIQ Fastned EinfachStromLaden
Impressum Datenschutz Feinstaub