in Allgemein

Bye Bye Everpix

Schade. Everpix schließt die Pforten, und lässt mich mit der Frage zurück: „Wohin mit den ganzen Fotos?“

Das Praktische an Everpix war, dass ich alle meine Fotos an einem Ort hatte. Egal, aus welcher Quelle. Um den Upload musste man sich nicht kümmern, Duplikate wurden einfach rausgerechnet, und alle Fotos waren schön chronologisch geordnet. Schade, dass sich dieser schöne Dienst nicht finanziell tragen konnte.

Ich werde mir jetzt wieder eine Alternative suchen müssen. Im Moment liegen viele Fotos in der Dropbox. Aber die rechnet mir keine Duplikate raus, und der Speicherplatz ist auch begrenzt. Mal schauen, was sich so ergibt.

Update: Als Alternativen haben sich Loom und Picturelife herauskristallisiert. Ich muss die beiden Dienste noch ausgiebig testen. Bin mir noch nicht sicher, ob ich einen von beiden Upgraden werde.

Update 18.12.2013: Ich hatte jetzt doch nicht die Zeit, Loom und Picturelife ausgiebig zu testen. So nebenzu beobachte ich noch beide Dienste. Aber ich verspüre jetzt keinen Drank, einen von beiden mit Geld zu bewerfen.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)

    • Entschuldigung. Stimmt, ich wollte ja noch was dazu schreiben :)
      Ich bin allerdings zu keinem Ergebnis gekommen und teste im Moment auch nicht weiter. Sorry.