in Technik

Let’s Encrypt

Mein Blog hier ist ja schon seit einiger Zeit über https erreichbar. Bisher habe ich ein Zertifikat von StartSSL verwendet, was auch immer gut funktioniert hat. Aber wer sich schon einmal durch die Seite von StartSSL gewühlt hat, weiß, dass das eine richtige Tortur ist.

Letzten Mittwoch ist dann Let’s Encrypt in die öffentliche Betaphase gestartet. Und, obwohl ich für so technische Spielereien gerade eigentlich keine Zeit habe, habe ich dank Uberspace und dieser Anleitung so schnell und unkompliziert ein Zertifikat erstellt, dass ich es kaum glauben kann.

thopex.de läuft nun also mit einem super angesagten Zertifikat von Let’s Encrypt.

Yay :)