in Technik

Backup in der Cloud mit Wasabi – mal testen

Dank des wirklich sehr ausführlichen Artikels von Boris schaufelt mein Server im Keller gerade etliche Gigabyte an Daten mit rclone durch den 10 MBit/s-Uplink zu Wasabi. Das dauert natürlich etwas, aber wenn’s mal oben ist, ist‘s oben :)

Preislich ist Wasabi mit $0,0039 pro GB/Monat in einer guten Region, denke ich. Ich habe das mit den Online-Backup auch mal mit Amazon-S3 ausprobiert, aber da blickt ja kein Schwein durch. Ich jedenfalls nicht ;) Bei Wasabi macht das ganze schon einen aufgeräumteren Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)