in Technik

Backup in der Cloud mit Wasabi – mal testen

Dank des wirklich sehr ausführlichen Artikels von Boris schaufelt mein Server im Keller gerade etliche Gigabyte an Daten mit rclone durch den 10 MBit/s-Uplink zu Wasabi. Das dauert natürlich etwas, aber wenn’s mal oben ist, ist‘s oben :)

Preislich ist Wasabi mit $0,0039 pro GB/Monat in einer guten Region, denke ich. Ich habe das mit den Online-Backup auch mal mit Amazon-S3 ausprobiert, aber da blickt ja kein Schwein durch. Ich jedenfalls nicht ;) Bei Wasabi macht das ganze schon einen aufgeräumteren Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar