in Technik

iOS 11 Kleinigkeiten – Navigation

iOS 11 zeigt während der Fahrt Alternativen zur aktuellen Route, und gibt auch gleich an, wie viel später oder früher man damit am Ziel wäre. Könnte in manchen Situationen (Stau etwa) ganz hilfreich sein, denke ich. Die Anzeige der Tempolimits, und der angekündigte Spurassistent ist in der aktuellen (ersten) Beta noch nicht drin, oder kommt nicht für Deutschland, was echt blöd wäre. Aber mal abwarten.

Ansonsten kommt mir im Moment die Navigation auch flexibler vor, wenn ich mich unterwegs doch für eine andere Route entscheide, als ausgewählt. iOS 10 war da meistens recht stur, und wollte mich um jeden Preis wieder auf den „richtigen“ Weg bringen. Ist allerdings nur so ein Gefühl. Ich muss das noch weiter testen. Und die Beta ist ja auch noch recht früh.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar