in Allgemein

Neues Design

Heute hatte ich mal wieder das Gefühl, es müsste ein neues Design für das Blog hier her. Irgendwas schlichtes, einfaches, ohne viel Schnickschnack. Nachdem ich mich dann aber überhaupt nicht im Themedschungel auf WordPress.org zurechtgefunden habe, bin ich dann bei meinem persönlichen Themeguru, nämlich bei Sven, auf Independent Publisher gestoßen, was mir sofort sehr gut gefallen hat, und nun hier läuft.

Und bei der Gelegenheit habe ich dann auch noch das Menü um den Punkt „über mich“ ergänzt, und mich da ein bisschen verausgabt, damit ihr mich noch ein bisschen besser kennenlernen könnt.

Ich hoffe, es gefällt. Beides.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)

11 Kommentare

  1. @thopex Gefällt mir, schön schlicht. Habe es aber jetzt nur auf dem iPhone gesehen. Was mir auch, das erste Mal bei dir, auffällt: Webmention-Support unter den Beiträgen, ist das auch neu? Sehr gut auf jeden Fall!

    • Danke :)
      Ja, Webmention habe ich hier schon ein paar mal angeknipst, und dann wieder deaktiviert, weil die Plugins mir verschiedene Dinge kaputt gemacht haben. Vor kurzem habe ich es in Minimalausstattung wieder angeschaltet. Im Moment sieht noch nichts kaputt aus. Allerdings verstehe ich Webmention auch nich nicht so richtig. Beispielsweise weiß ich jetzt nicht, ob meine Antwort hier an Dich dann auch auf Micro.blog auftaucht, was ja Sinn machen würde. Aber das werde ich ja dann gleich sehen :)

  2. schön schlicht, mag ich. gedanke: wieviele besucher hast du hier, die die artikel im browser mit dem design sehen? ich hab den link bei tweetbot geklickt, folglich kein design. ist nicht doof gemeint, ich frag mich das nur jedesmal bei blogs und rss und überhaupt.

    • Freut mich, dass es Dir gefällt. Die Frage ich natürlich berechtigt. Viele werden das Design aufgrund von RSS nicht sehen. Aber das ist ok. Ich schaue mittlerweile wieder oft auf die Seiten selber, weil ich die Sachen im blogeigenen Design lesen möchte, und nicht alles im Einheitsbrei meines Readers.

      Nur verstehe ich nicht, warum Du beim Link in Tweetbot das Design nicht bekommst. Der öffnet doch dann ganz normal die Seite, oder nicht? Oder hast Du das so eingestellt, dass er gleich in die Reader-Ansicht von Safari wechselt?

  3. @thopex Ich denke das Incoming Webmentions von Micro.blog derzeit noch nicht unterstützt werden. Aber soweit ich weis arbeitet Manton bereits daran.
    Das macht das Konzept hinter Webmentions nicht einfacher zu verstehen

  4. @thopex das mit der Reihenfolge der Antworten könnte aber auch am Kommentar Plugin liegen. Da müsste man mal prüfen wie das „sortiert“ wird und wie die Zeitstempel oder vielleicht ein „Reply-to“ ausssehen.

Webmentions

  • Sven Seebeck hat diesen Artikel auf svens.blog geliked.

  • Sven Seebeck hat diesen Artikel auf svens.blog geliked.