in Technik

Hallo Apple Pay

So, mir war das mit dem Warten jetzt zu doof. Nachdem Apple Pay hierzulande einfach nicht starten möchte, habe ich den inoffiziellen Weg beschritten, und bin jetzt mit boon. auch endlich „Apple Pay“-Nutzer.

Die größte Hürde war eigentlich, den irischen Account für den App Store anzulegen, um die in Deutschland nicht erhältliche boon-App zu laden. Danach war alles ziemlich einfach. Boon-Konto anlegen, virtuelle MasterCard zu Wallet hinzufügen und dann warten, bis die eigenen Dokumente für boon PLUS1 verifiziert werden. Fertig.

Und meine ersten Bezahlungen hier bei Kaufland, Rewe und DM haben wunderbar funktioniert, und es ist wirklich großartig, mit seiner Uhr bezahlen zu können :)

  1. Ich weiß, angeblich braucht man für Irland kein boon PLUS. Aber ohne hat’s bei mir nicht funktioniert.

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

  1. @thopex das hatte ich via Boon auch schon so oft vor und schrecke trotzdem noch vor dem bisschen Aufwand zurück. Ich gebe die Hoffnung nicht auf das immer „morgen“ etwas offizielles kommt in DE.

    • Kannst Du machen, wie Du willst. Entweder manuell aufladen, oder Du stellst einen Schwellwert ein, unter dem dann automatisch ein bestimmter Betrag aufgeladen wird.

Webmentions

  • Thomas hat diesen Artikel auf thopex.de erwähnt.

  • axl jung-san hat diesen Artikel auf twitter.com geliked.

  • Hallo Apple Pay thopex.de/2018/01/hallo-…