2017-06-30

Dinge in den Raum stellen

Der praktische Einsatz von ARKit im kommenden iOS 11 erschließt sich mir zwar immer noch nicht ganz, aber technisch finde ich das Ganze schon sehr beeindruckend.

Auf Made with ARKit“ gibts eine ganze Reihe an Videos, die zeigen, was Entwickler jetzt schon mit ARKit machen.

Etwa der tanzende Roboter:

https://youtu.be/JQvwrGePd7Q

Oder das Portal:

https://youtu.be/rIPfpGCxONQ

Oder einfach mal ein virtuelles Auto zwischen echten Autos parken:

https://youtu.be/1hvfpxaxGwc

Bin schon gespannt darauf, sowas dann mal selbst in der Hand zu halten :)


ARKit Augmented Reality iOS11 Technik


Previous post
iOS 11 Kleinigkeiten - dauerhafte Benachrichtigungen Sehr praktisch. Bestimmte Benachrichtigungen will man auch nicht verpassen, wenn das iPhone entsperrt ist, und man trotzdem mal nicht auf den
Next post
Getanzt Man kommt ja nicht mehr so oft weg, mittlerweile. Gestern aber haben wir uns zu den Augsburger Sommernächten gewagt. Nachdem ich es anfangs etwas
Impressum Datenschutz Feinstaub